%%% Sauna-Weihnachtsaktion bis 21.12. %%%
Zu unseren besonders günstigen Konditionen schenken wir Ihnen zusätzlich bis 21.12.2022 zu jeder Saunabestellung
1x Sauna-Zubehörset im Wert von EUR 59,90

Stahlwandpool - Rund, Oval, Achtform von Future Pool

 

Wir bieten Ihnen qualitativ hochwertige Stahlwandpools aus deutscher Produktion von Future Pool! Verschiedene Größen und Formen verfügbar: Rundbecken, Ovalbecken, Achtformbecken

  • Die Stahlmantelstärke beim Stahlwandpool ist 0,6 mm bei 120 cm - 0,8 mm bei 150 cm Beckenhöhe - glatte Oberfläche. Bei gefüllten Stahlwandbecken ist dieser so stabil und daher auch als Sitzrand belastbar.
  • Die Stahlmäntel sind verzinkt und beschichtet. Auch in die Erde eingebaute Stahlmantel widerstehen dieser extremen Beanspruchung. Markenhersteller gewähren bis 10 Jahre Garantie auf Rost.
  • Die PVC-Folienauskleidung der Stahlmantelbecken ist 0,8 mm mit glatter Oberfläche. Daher leichte Reinigung und durchschnittlich 10-15 Jahre Lebensdauer.
  • Eine aufgeschweißte Biese schützt die Poolfolie beim Einhängen auf der scharfen oberen Stahlrandkante. Der Handlauf beim Stahlwandpool sichert die Folie sicher.
  • Der oberer PVC Handlauf der Stahlwandpools hat runde Kanten und Kunststoff rostet nicht.
  • Die PVC Bodenschienen der Stahlwandpools sind dreieckig und aus rostfreien Kunststoff.

Überzeugen Sie sich von unseren Stahlwandpool-Aktionssets in Markenqualität. Bei den Sets ist alles dabei, was Sie für das Becken benötigen. Und das zu günstigen Preisen!

Nachfolgend finden sie Kombi-Handläufe für Stahlwandpools:

Sie haben Fragen zum Stahlwandpool?

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren - Wir helfen gerne! »» Kontaktieren Sie uns!

Stahlwandpool-Komplettset: Der Einstieg in die Poolwelt

Aufgrund der Kosten und des Aufbaus, bietet das Stahlwandpool den besten Einstieg in die Welt der Pools. Besonders Stahlwandpool-Komplettsets liefern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und kommen bereits fertig zusammengestellt zu Ihnen.

Was kostet ein Stahlwandpool?

Die Kosten für ein Stahlwandpool starten bereits bei unter € 2.000,- für ein Komplettset. Das runde Stahlwandpool stellt dabei das günstigste Modell dar. Achtform-Stahlwandpools kosten ein wenig mehr und sind ab ca. € 2.000,- erhältlich. Ovale Stahlwandbecken bilden die teuerste Form und sind ab ca. € 2.500,- zu haben.

Für den Einstieg lohnt sich ein Stahlwandpool-Komplettset, da hier alle Komponenten für den einwandfreien Betrieb enthalten und aufeinander abgestimmt sind. Die Stahlwandpool-Komplettsets von Pooldoktor kommen bereits mit einer Filteranlage, Poolfolie inkl. Vlies sowie dem gesamten Zubehör für die Installation der Filteranlage.

Was ist im Stahlwandpool-Komplettset nicht enthalten?

Im Stahlwandpool-Komplettset ist keine Poolabdeckung bzw. Poolüberdachung enthalten. Da der Großteil der Wärme über die Wasseroberfläche verloren geht, ist eine Abdeckung oder Überdachung für das Pool sehr empfehlenswert. Eine Poolabdeckung stellt dabei die günstigste Variante dar und kann problemlos ohne Vorkenntnisse und großen Aufwand installiert werden.

Zudem ist im Set kein Zubehör für die Wasserpflege enthalten. D.h. Chlor bzw. die Chemie für das Pool muss gesondert angeschafft werden. Das gleiche gilt für die Reinigung des Pools. Hier empfiehlt sich ein Poolsauger oder Poolroboter um die Poolfolie regelmäßig von Verschmutzungen zu befreien. Durch die regelmäßige Reinigung des Pools ist außerdem weniger Chemie und eine kürzere Betriebsdauer der Pumpe notwendig um das Wasser sauber zu halten. Das hilft beim Energie sparen und beim Schutz der Umwelt.

Aufbau eines Stahlwandpools

Der Aufbau des Stahlwandpools gestaltet sich mit einem DIY-Bausatz inkl. Aufbauanleitung von Pooldoktor sehr einfach. Bevor jedoch mit dem Aufbau gestartet werden kann, stellt sich die Frage wie das Aufstellpool aufgebaut werden soll. Das Stahlwandpool kann nämlich nicht nur freistehend, sondern auch teilweise oder ganz in der Erde versenkt werden. Abhängig davon steigt jedoch auch der Aufwand, da beim Versenken des Aufstellpools ein Erdaushub inkl. Abtransport notwendig ist.

Wann sollte das Stahlwandpool eingegraben bzw. versenkt werden?

Standwandpools in rund oder oval mit einer Höhe von 150 cm müssen teilversenkt oder gänzlich versenkt werden um die nötige Stabilität zu gewährleisten. D.h. diese sollten mindestens 30-50 cm eingegraben werden. Ovale Stahlwandpools benötigen seitliche Stützwände und werden deshalb meist zur Gänze versenkt.

Fundament für das Stahlwandpool

Da das Stahlwandpool nicht einfach auf dem Rasen aufgebaut werden sollte, empfiehlt es sich ein Fundament dafür zu erstellen. Abhängig von der Form des Pools sind unterschiedliche Fundamente notwendig. Ein ovales Stahlwandpool benötigt beispielsweise ein Betonfundament und seitliche Stützen für die Poolwände.

Stahlwandpool-Achtformbecken und runde Becken kommen bei einem festen Untergrund im Normalfall mit einem Kiesbett, verdichteten Sandbeet oder 5 cm Styrodurplatten (XPS) als Fundament aus. Ist der Untergrund nicht sonderlich fest, sollte ein Experte zu Rate gezogen werden.

Aufbau des Pools

Steht das Fundament, kann der Aufbau des Stahlwandpools beginnen. Dieser sollte von mehreren Personen umgesetzt werden. Zudem sollte der Aufbau nicht bei starkem Wind erfolgen, da dieser den Aufbau erheblich erschweren und Schäden verursachen kann.

Die Stahlwandpool-Bausätze von Pooldoktor kommen mit einer Aufbauanleitung und ermöglichen dadurch eine einfach Errichtung. Sollte es dennoch zu Unklarheiten kommen, können Sie das Team von Pooldoktor kontaktieren. Falls Sie bei einzelnen Arbeitsschritten Unterstützung benötigen, können Sie den Pool-Coach von Pooldoktor buchen. Dieser begleitet Sie bei wichtigen Teilschritten des Poolbaus.

Alle Artikel in dieser Kategorie
Ihr Warenkorb