Pool Wärmepumpe, Wärmepumpen für Schwimmbecken

Mit einer Pool Wärmepumpe nutzt man als Poolheizung das Wunder der Thermodynamik! Die Pool Wärmepumpe ist eine ideale Lösung für die Schwimmbad Heizung bei Freiluftbecken bis auf 50m3. Aus der Lufttemperatur erzeugt die Pool Wärmetpumpe zusätzlich Energie mit einem Mulitplikator bis zu 6. Pool Wärmepumpen sind leicht nachzurüsten und einfach im Betrieb.

Die Pooldoktor Wärmepumpe zeichnet aus:

  • Sehr LEISE
  • TOP WIRKUNGSGRAD
  • MARKEN-Wärmepumpe von Fairland
  • TÜV - ZERTIFIKAT

Die Angaben über den Wirkungsgrad sind kein Märchen sondern wurden von TÜV - Rheinland offiziell bescheinigt. Fakt ist: Bei einer Lufttemperatur von 15 Grad und einer Wassertemperatur von 26 Grad haben unseren Wärmepumen einen Wirkungsgrad von über 4.5 - das ist einer der höchsten offiziell nachgewiesenen Wirkungsgrade von Pool Wärmepumpen. Andere Anbieter scheuen die TÜV Überprüfung.

Betriebsprinzip einer Wärmepumpe:

  • Beispiel: Verbrauch der Wärmepumpe 1 kWh. Strom - Rückerstattete Leistung 4 kWh . Bis zu 6,2 kWh sind möglich! - Verhältnis Rückgewinnung 1 zu 4 bzw 1 zu 6,2 !!
  • Prinzip: Die Außenluft ist reich an kostenfreien Kalorien, die durch die Wärmepumpe ergriffen und über die somit zurückgewonnende Energie auf ihre Schwimmbad Wassertemperatur abgegeben wird.
  • Um diese Übertragung zu gewährleisten, braucht die Wärmepumpe geringe Energie und je nach dem Modell bzw. Leistung erfordert die Wärmepumpe einen einphasigen bzw. dreiphasigen Stromanschluss.

Betriebsanleitung | Wärmepumpe Schwimmbad



Ihr Warenkorb