Unser Online Shop ist 24h geöffnet und wir versenden täglich die Bestellungen!Bei Fragen schreiben Sie uns bitte eine Email an office@pooldoktor.at uns wir melden uns bei Ihnen! Unsere Berater rufen Sie auch vom Home Office zurück! Bitte daher Email schreiben! Sie möchten 2021 einen Pool bauen? Bitte reservieren sie rechtzeitig ihren Pool! Auch 2021 wird es bedingt durch die Lockdowns zu Kapazitätsengpässen seitens der Hersteller kommen! Wir haben für unsere Kunden große Kontingente reserviert, aber wir gehen auch wieder davon aus, dass aufgrund der großen Nachfrage ab Mai wieder viele Poolgrössen ausverkauft sein werden! Bitte daher unbedingt bereits VOR DER SAISON den POOL PLANEN & VORAB RESERVIEREN! Wir beraten Sie gerne ausführlich! Wir wünschen Ihnen und ihrer Familie alles Gute & vor allem Gesundheit! DANKE für ihr Vertrauen und Gelduld!

Infrarotsteuerung IRcompact2 - Leistungs- & Zeitregelung

Artikel-Nr.: 71131590

  • für Vollspektrumstrahler
  • Zwei getrennt regelbare Heizkreise
  • inkl. Radio MP3 Anschluss
  • inkl. Lautsprecher
  • inkl. Lüfter

499,00 €

Inhalt: 1 Stück

IRcompact2 - Infrarotsteuerung

Die neu entwickelte Steuerung IRcompact2 ist für alle Arten Infrarotstrahler geeignet, die damit in zwei Regelzonen die Leistung mehrstufig den persönlichen Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden können. Eine dritte Zone ist zuschaltbar und arbeitet immer mit 100% Leistung.

Das Bedienpaneel wird mit einem Aluminiumrahmen fast flächenbündig in die Wand eingelassen. Die Bedienfront besteht aus einer hinterleuchteten geschlossenen Glasplatte. Die Bedienung erfolgt allein durch Berührung der entsprechenden Schaltfläche.Bei der Zonenaufteilung könnte z.B. die Zone 1 die Leistung der Rückenstrahler anpassen, die Zone 2 die Leistung der vorderen Strahler, Zone 3 würde verwendet für einen Strahler der unter der Sitzbank montiert ist. Man könnte z.B. auch eine Kabine für 2 Nutzer in eine rechte und eine linke Hälfte unterteilen, wobei dann die eine Seite durch Zone 1, die andere durch Zone 2 ganz individuell vom jeweiligen Nutzer auf sein persönliches Empfinden eingestellt wird. Zone 3 würde dann wieder für den Strahler unter der Sitzbank verwendet. Das sind nur zwei Beispiele der Anwendung. Eine Ventilatorschaltung ergänzt den Anwendungskomfort. Der Ventilator kann jederzeit während der Sitzung manuell zur Anpassung der Kabinentemperatur zugeschaltet werden, kann aber auch im Automatikmodus die Regelung unterstützen.

Einen Taster zum Schalten des Innenlichts findet man ebenso am Bedienpaneel. An der Umschalttaste FM / MP3 kann zwischen Radioempfang und AUX Eingang gewählt werden. Bei FM Stellung kann, vorausgesetzt der Aufstellort der Kabine lässt Radioempfang zu, mit den TUN Tasten die Frequenz des gewünschten Senders eingestellt werden. Bei MP3 Stellung wird das Signal eines an der AUX Steckdose angeschlossenen mobilen CD-, MP3-Gerätes, IPHONE o.ä. Gerätes übertragen. Die Lautstärke der Kabinenlautsprecher mit den VOL Tasten angepasst werden. Durch die geringe Einbautiefe der Steuerung von nur 30 mm ist es z.B. auch möglich, das Bedienteil der Steuerung in eine Öffnung einer Blockbohlenkabine einzubauen, die man mit einer Oberfräse geschaffen hat. Der Lieferumfang des Gerätes beinhaltet das Bedienpaneel mit Aluminium-Einbaurahmen, das Leistungsteil, zwei Lautsprecher, einen Ventilator und die Abdeck-Ziergitter für Ventilator und Lautsprecher

Alle Anschlüsse sind mit Kabelverbindungen ausreichender Länge und mit unverwechselbaren Steckverbindungen bereits an den Geräteteilen vorkonfektioniert und montiert.

Der Lieferumfang


    

Einbautiefe Bedienpanel nur 30 mm !
 


Technische Daten der Universalsteuerung IRcompact 2
 
Anschlussleistung: 3.600 W, 230V AC, 50/60 Hz
   
Anschlussleistung max.: 2 Regelzonen Zone 1 & 2 mit jeweils max. 1.300 W, Zone 3 mit max. 1.000 W
   
Leistungsausgänge: 3 Einbausteckdosen GST 18i3
   
Zeiteinstellung: 1 – 60 min.
   
Temperatureinstellung /
Regelbereich:
20 – 80°C, Toleranz 2%, Schalthysterese > 2°C
   
Regelung: Bis zum Erreichen der gewünschten Temperatur wird in Zone 1 & 2 mit der gewählten Intensität geheizt, in Zone 3 mit 100%, bzw. wenn nicht eingeschaltet, gar nicht. Bei Erreichen der gewünschten Temperatur schalten alle Heizzonen auf 50% der Leistung. Falls die Lüfterschaltung auf Automatik eingestellt ist, wird gleichzeitig der Ventilator eingeschaltet. Wenn die Temperatur um 2°C abgefallen ist schaltet die Steuerung wieder auf die vorgewählten Werte und ggf. wird der Ventilator ausgeschaltet.
   
Frontplattenmaß Bedienpaneel: 170 x 145 mm, Einbautiefe 30 mm
   
Fühlerüberwachung: automatische Abschaltung bei Fühlerbruch oder Kurzschluss
   
Fehleranzeige: optisch im Display
   
Abmessungen Leistungsteil: L 325 x B 200 x H 55 mm
   
Kabellängen: Thermofühler: 2 m
Steuerungskabel: 1,85 m
AUX: 2,4 m
Lautsprecher: 2 m
Lüfter: 2 m
Antenne: 2 m
Licht: 1 m

 

 

Bedienungsanleitung IRCompact2

Kunden kauften auch:

Kunden haben sich ebenfalls angesehen:

Ihr Warenkorb