Einbauteile   Filteranlagen   Pumpen   Gegenstromanlagen   Installationsmaterial

Wärmepumpenverbrauch

Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu Schwimmbecken Selbstbau, Tips zur Installation der Pooltechnik (Filter/Heizung usw.)

Moderatoren: Pool Doktor, Axel

Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon rad1 » 05.05.2009 21:31

Hallo an Alle, darf ich mal eine Frage in die Runde stellen:

Wieviel Kw verbraucht Ihr am Tag mit Eurer  WP oder wieviel kw um 1 Grad das Poolwasser zu erwärmen, würde mich einfach mal interessieren: in Relation zu den umgebenden Einflußfaktoren wie Solarplane, gewünschte Wassertemperatur, Leistung der WP, COP etc.

zu meiner WP hatte ich zwar schon gepostet, aber mich interessieren die Vergleichswerte:  

Heatsiphon DX 5.0 digital Scrollcompressor 380v 26 kw Cop 1 : 7,2 laut Hersteller aus den USA gekauft - Poolgröße 9,16 x 4,60 x 1,5 mit Solarplane - also ca. 56000 Liter.

Nachts ist die WP aus, wegen der Lärmbelästigung

ich benötige ca. 60 Kw am Tag (inkl. Hausstrom + Bettar 12) für das Erhalten der Wasser-Temperatur von 27 Grad - nachts ist die Pumpe aus. Abfall der Temp. nachts durchschnittlich ca. 1 - 1,5 Grad. in den letzten 3 Wochen.

Ich habe heute 22 kw in 4 Stunden verbraucht um die Temperatur von 22 auf 23 Grad zu erhöhen - inkl. Hausstrom + Bettar 12, Aussentemperatur 14 Grad.

Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

LG Rad
rad1
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2009 12:42

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon rad1 » 06.05.2009 08:15

Hallo Haubentaucher, ich will ja nichts schuldig sein, die Temperaturdifferenz der Abluft und ansaugenden Luft habe ich gestern gemessen, 8,8 Grad direkt über dem Ventilator zu 14 Grad seitlich direkt an der WP.

Aussentemperatur 14 Grad.

Um die WP herum habe ich (laut Hersteller Mindestabstand 60cm) im Abstand von 70cm Thujas gepflanzt, davor stand Sie aber auch vollkommen frei, so daß es eigentlich kein Luftkurzschluss geben könnte - Unterschied des Verbrauches war nicht gegeben.

Hast Du denn noch eine Idee, wie ich das anders überprüfen könnte?

LG Rad
Dateianhänge
HeatSiphonD5HP200px.jpg
HeatSiphonD5HP200px.jpg (9.01 KiB) 460-mal betrachtet
rad1
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2009 12:42

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon Joc » 07.05.2009 10:49

Hallo Rad,

ich habe eben den mal Verbrauch gemessen, da ich auch die Heatsiphon DX 5.0 mit Scrollkompressor habe wie du. Nur habe ich keine Digital sondern die manuelle Steuerung am Gerät. Ist aber wurscht.

Also bei sonnigem Wetter um:

10.30 Uhr WP und natürlich die Umwälzpumpe gestartet.
Zu dem Zeitpunkt lag die Wassertemperatur bei 17,2 Grad
und die Lufttemperatur: 18,7 Grad

11.30 Uhr
Wassertemperatur 18,4 Grad
Lufttemperatur 20,1 Grad

Verbrauch in dieser Stunde von WP und Filter zusammen= 4,6 KW/h. Davon verschlingt der Filter 1,2 KW/h.

12.30 Uhr
Wassertemperatur 18,8 Grad
Lufttemperatur 21,4
Verbrauch gesamt 4,5 KW/h

Beste Grüsse
Joc
Benutzeravatar
Joc
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 26
Bilder: 11
Registriert: 05.07.2005 23:50
Wohnort: Sinzig
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon rad1 » 08.05.2009 06:17

Hallo Joc, danke für Deine Ausführungen, wie gross ist Dein Pool Liter etc. abgedeckt?

Was hast Du für eine Pumpe?

Mir scheint Du hast ja einen deutlich besseren Wirkungsgrad!

LG Rad
rad1
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2009 12:42
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon thomasfr » 08.05.2009 07:18

Hallo alle zusammen,

meine neue wp ist seit zwei Tagen im Einsatz.....
bin begeistert....
der Stromverbrauch ist von so vielen Parametern abhängig und ist daher sehr schwierig vorherzusagen..
ich rechne mit ca. 300-500.- pro Jahr

lg

Thomas :arrow:  :arrow:  ab Sonntag mit 29°C 8)  8)
Folien-Pool 8X4, Überlauf Usw.
Liebe Grüße

Thomas
Benutzeravatar
thomasfr
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 57
Registriert: 15.01.2009 12:55
Wohnort: Graz
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon thomasfr » 08.05.2009 07:44

habe eine **** THP170 :arrow: macht aus 3,7KW ca. 17KW;
bin aber noch in der Testphase, jedoch die Installation usw. ist einfach und genial :arrow: und wenn ich einmal zu viel €ros habe kann ich den Pool auch kühlen :twisted:

Lg

Thomas
Folien-Pool 8X4, Überlauf Usw.
Liebe Grüße

Thomas
Benutzeravatar
thomasfr
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 57
Registriert: 15.01.2009 12:55
Wohnort: Graz
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon rad1 » 08.05.2009 07:51

Hallo Thomas, das freut mich für Dich :D
Wieviel kw hast Du denn verbraucht für die derzeitige Aufwärmphase pro Tag inkl. Haus + Pumpe etc. - nur so als Richtwert. Was hast Du für eine WP?

LG Rad
rad1
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2009 12:42
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon thomasfr » 08.05.2009 08:06

ich vermute um die 30KW!! Laufzeit der wp ca.8Std./tag=5-7€

den Namen der wp darf man glaube ich im Forum nicht bekannt geben(wird automatisch gestrichen)!! aber gib im net einfach wp THP170 ein!!
Folien-Pool 8X4, Überlauf Usw.
Liebe Grüße

Thomas
Benutzeravatar
thomasfr
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 57
Registriert: 15.01.2009 12:55
Wohnort: Graz
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon borromeus » 08.05.2009 09:05

Wenn wer messen will:
Vorlauftemperatur/Rücklauftemperatur/Menge daraus errechnet sich der Energieeintrag ins Wasser.
Dazu noch Strom bzw. Leistungsaufnahme der Wärmepumpe.

Daraus kann man auf den COP schliessen.

Bei meiner WP habe ich eine Strommessung bzw. Energiezählung installiert und folgende Erkenntnisse:
1. die Stromaufnahme selbst ist aussentemperaturabhängig
2. ich habe automatische Stunden/Tages/Monatsaufzeichnungen von Wasser/Aussentemperatur/Energieverbrauch- jede Massnahme zur Optimierung der Beheizung ist gescheitert weil es einfach zu viele Parameter gibt (Wind, Luftfeuchte, Abdeckung, Sonne/Schatten)

Um auf die Eingangsfrage zurückzukommen:
Wenn die WP mit 2,2 bis 2,4 kWh (elektrisch) pro Stunde heizt erwärmt sich das Wasser (ca 42m³) um 0,0 bis 0,6 Grad Celsius- eben abhängig von o.a. Parametern.
Ohne Abdeckung bei 10° Aussentemperatur ist bei mir bei 20° Wassertemperatur Ende mit Heizen.

lG
Karl
GFK 8,3 x 3,7 x 1,5 mit Unterflurrollladen, 1xUWS 300W, 60m³/h Gegenstromanlage, 650er Sandfilter, W&T UV-C, W&T Chlor& pH Mess- und Dosierstation PCS plus, 2,4kW Wärmepumpe, Steuerung über Simatic S7-300 inkl Touchpanel, zur Sicherheit: Strömungswächter
borromeus
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 485
Bilder: 34
Registriert: 11.03.2008 10:43
Wohnort: Schwechat
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon pure » 08.05.2009 09:28

Hallo Karl,

ohne Abdeckung  :roll:  = beim Haus im Winter die Fenster öffnen..... 8)  8)
9x4 Überlaufrinne,WP,safetyROL
Wärmepumpe THP170,UV/
Benutzeravatar
pure
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1171
Bilder: 3
Registriert: 19.07.2008 21:07
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon borromeus » 08.05.2009 11:28

Ja, weiss ich,
war ja nur ein Beispiel....
GFK 8,3 x 3,7 x 1,5 mit Unterflurrollladen, 1xUWS 300W, 60m³/h Gegenstromanlage, 650er Sandfilter, W&T UV-C, W&T Chlor& pH Mess- und Dosierstation PCS plus, 2,4kW Wärmepumpe, Steuerung über Simatic S7-300 inkl Touchpanel, zur Sicherheit: Strömungswächter
borromeus
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 485
Bilder: 34
Registriert: 11.03.2008 10:43
Wohnort: Schwechat
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Wärmepumpenverbrauch

Beitragvon Joc » 08.05.2009 11:44

Rad hat geschrieben:Hallo Joc, danke für Deine Ausführungen, wie gross ist Dein Pool Liter etc. abgedeckt?

Was hast Du für eine Pumpe?


Mein Pool fasst 75 qbm (10x5x1,5) und ist (noch) nicht abgedeckt. Ich habe auch eine Pumpe von Vagner mit 21m³/h Leistung.
Benutzeravatar
Joc
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 26
Bilder: 11
Registriert: 05.07.2005 23:50
Wohnort: Sinzig
Nach oben


Zurück zu Schwimmbadbau, Schwimmbadtechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron