Salzanlage   Chlor-pH Regelung   Salzanlage   Poolchemie   Wasserpflege zubehör   Poolroboter

Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Optimaler Einsatz von Wasserpflege Produkten, Troubleshooting bei Wasser Problemen (Algen, ph-Wert,..) - für ein lang anhaltendes Badevergnügen!

Moderator: Pool Doktor

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon ottlottl » 01.11.2016 02:41

LeonII hat geschrieben:..Hier Bilder hochzuladen bekomme ich nicht hin, die müssen ja winzig sein...

Mach mal mit 800x600 Pixeln, da gehts im Beitrag dann!
Gruß
ottlottl
ottlottl
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1085
Registriert: 09.08.2010 02:22
Wohnort: NÖ, AM
Land: Austria (at)

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon LeonII » 01.11.2016 21:45

Sodele:
IMG_7905.JPG
IMG_7905.JPG (46.3 KiB) 193-mal betrachtet
LeonII
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 57
Bilder: 1
Registriert: 04.09.2015 05:44
Land: Germany (de)

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon LeonII » 01.11.2016 21:46

Hallo,

Danke hat geklappt... soll das Kabel das schon an der UC-C Lampe ist entfernt werden, oder das am Trafo darunter geklemmt?


Mit freundlichen Grüßen
Hendrik
LeonII
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 57
Bilder: 1
Registriert: 04.09.2015 05:44
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon pooler123 » 02.11.2016 06:29

Steht doch klar in der Anleitung :

Installation der Erdung (Zeichnung 1)
1 Bevor Sie die Kunststoff-Zugentlastung (F) am Massebolzen (A) anbringen, müssen Sie erst das Kabel (B) durch die Zugentlastung (F)
ziehen. Die Zugentlastung (F) in ca. 10 cm Abstand zu Öse (H) des Massekabels (B) anbringen.
2 Die Öse (H) von Kabel (B) über Massebolzen (A) anbringen, der am Gehäuse befestigt ist.
3 Anschließend eine Spannscheibe (C), Sechskantmutter (D) und noch eine Spannscheibe (E) an der Öse (H) anbringen.
4 Zugentlastung (F) darauf befestigen, so dass eine Schleife von Ø 5 cm entsteht.
5 Zuletzt die Sicherungsmutter (G) an Massebolzen (A) anbringen.
6 Wenn alle Muttern in der richtigen Reihenfolge an Massebolzen (A) angebracht wurden, kann dieser mit einem 8er Steck- oder
Ringschlüssel festgezogen werden. Ziehen Sie den Bolzen nicht zu fest an, weil sonst die Zugentlastung reißen kann. (Die transparente
Mutter, die bei Lieferung auf den Massebolzen (A) geschraubt ist, hat keine weitere Funktion und kann weggeworfen werden.)

Ein Bild ist auch dabei...
pooler123
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 763
Registriert: 22.03.2015 17:23
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon xaver brandner » 02.11.2016 09:34

...und was,wennst nicht lesen kannst :mrgreen:
Hallenbad mit Rinne ,Abdeckung ,Wasserfall, 2 Stk.LED -GSA-Turbine mit 164m³stufenlos regelbar
Beheizung mit Erdwärme und Photovoltaik

Xaver
Miasanmia
Das Problem der Welt ist die Selbstsicherheit der Dummheit, und die Selbstzweifel der Intelligenz.!
xaver brandner
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1142
Registriert: 15.03.2013 10:56
Wohnort: BY
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon ottlottl » 02.11.2016 15:35

xaver brandner hat geschrieben:...und was,wennst nicht lesen kannst :mrgreen:

Lesen vielleicht schon, aber verstehen das geschriebene ist dann eine andere Sache! Aber da gibt es dann ein Forum wo man Nachfragen kann! Der Nachteil vom Forum ist, das dann Kommentare kommen was mit der Frage nichts zu tun haben! :mrgreen:
Gruß
ottlottl
ottlottl
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1085
Registriert: 09.08.2010 02:22
Wohnort: NÖ, AM
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon karlbla » 02.11.2016 16:04

ottlottl hat geschrieben:
xaver brandner hat geschrieben:...und was,wennst nicht lesen kannst :mrgreen:

Lesen vielleicht schon, aber verstehen das geschriebene ist dann eine andere Sache! Aber da gibt es dann ein Forum wo man Nachfragen kann! Der Nachteil vom Forum ist, das dann Kommentare kommen was mit der Frage nichts zu tun haben! :mrgreen:



Ja ottl,im zerreden von Themen.....hat es hier einige Experten. :mrgreen:
Liebe Grüsse Karl

Yesterday is a history - Tomorrow is a mystery - But today is a gift - That s why it s called a present.

polystoneP 8 x 3,6. (8,40 x 4,00)LEd, WT, Rollschutz, thats it..
karlbla
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 480
Bilder: 3
Registriert: 25.06.2014 09:12
Land: Luxembourg (lu)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon LeonII » 02.11.2016 23:31

Hallo,

Ja.. gelesen habe ich das. Nur steht doch nichts davon in der Anleitung das dort schon ein Kabel verbaut ist und das andere auf das bestehende abgeklemmt werden soll? Dann bräuchte man eigentlich auch nur die Zugentlastung, den Rest in der Tüte benötigt man ja nicht, wenn man die bereits verschraubten teile verwendet? Also eindeutig ist hier nichts...


Mit freundlichen Grüßen
Hendrik
LeonII
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 57
Bilder: 1
Registriert: 04.09.2015 05:44
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon willione » 03.11.2016 09:03

LeonII hat geschrieben:Hallo,

Ja.. gelesen habe ich das. Nur steht doch nichts davon in der Anleitung das dort schon ein Kabel verbaut ist und das andere auf das bestehende abgeklemmt werden soll? Dann bräuchte man eigentlich auch nur die Zugentlastung, den Rest in der Tüte benötigt man ja nicht, wenn man die bereits verschraubten teile verwendet? Also eindeutig ist hier nichts...


Mit freundlichen Grüßen
Hendrik


Hendrik,wenn man ein elektrischer Analphabet ist dann sollte man sich einen Fachmann heranziehen,steht auch im Manual,machst das nämlich nicht so jede Gewährleistung weg. :mrgreen:
Willi aus vallais
Rinnenpool 8x4
3 LED, kindersichere Abdeckung,GSA 4kw
für Sommer und Winter, Wärmepumpe
willione
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 658
Bilder: 1
Registriert: 21.12.2012 15:11
Land: Switzerland (ch)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon LeonII » 03.11.2016 09:19

Hallo,

Beiträge aus der Schweitz sind immer sehr hilfreich...
hat keiner solch einen UV-C Brenner im Einsatz und kann ein Bild einstellen? Ich weiß schon wie ich das machen würde und sicherlich ist es auch richtig, nur habe ich gerne eine Bestätigung. Zuviel Erden kann man nicht, daher würde ich das Kabel mit dem anderen verschrauben. Nur nochmal für die es nicht verstehen wollen: ich möchte nichts verkehrt machen und so steht es nicht in der Anleitung. Die Anleitung ist weder sinnvoll bebildert noch eindeutig was das abklemmen der Masse angeht.


Grüße euch
Hendrik
LeonII
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 57
Bilder: 1
Registriert: 04.09.2015 05:44
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon willione » 03.11.2016 10:08

LeonII hat geschrieben:Hallo,

Beiträge aus der Schweitz sind immer sehr hilfreich...
hat keiner solch einen UV-C Brenner im Einsatz und kann ein Bild einstellen? Ich weiß schon wie ich das machen würde und sicherlich ist es auch richtig, nur habe ich gerne eine Bestätigung. Zuviel Erden kann man nicht, daher würde ich das Kabel mit dem anderen verschrauben. Nur nochmal für die es nicht verstehen wollen: ich möchte nichts verkehrt machen und so steht es nicht in der Anleitung. Die Anleitung ist weder sinnvoll bebildert noch eindeutig was das abklemmen der Masse angeht.


Grüße euch
Hendrik


Immer diese bösen und sinnlosen Anleitungen.d ie besten Hilfestellungen sind hier oft sinnlos,weil es das Gegenüber nicht kapieren will. :mrgreen:
Willi aus vallais
Rinnenpool 8x4
3 LED, kindersichere Abdeckung,GSA 4kw
für Sommer und Winter, Wärmepumpe
willione
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 658
Bilder: 1
Registriert: 21.12.2012 15:11
Land: Switzerland (ch)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon LeonII » 03.11.2016 11:17

Ok,

Ich glaube hier ist nur einem nicht zu helfen... merkst du noch was? Du hast echt Komplexe... vermutlich ist irgendwas zu klein bei dir. Lass es nicht an anderen raus und verstecke dich hinter deiner Tastatur im Web, nur weil du Probleme hast. Oder noch viel einfacher: kümmer dich um deine Probleme und lass es einfach? Dein ständiges sinnloses gestänker bringt niemanden was!

Danke
LeonII
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 57
Bilder: 1
Registriert: 04.09.2015 05:44
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon willione » 03.11.2016 11:21

Hallo mal,

mit solchen Usern werden kundige und fachwissende leute, (sprich Elektriker ) wie surf hier verjagt,ich mach mir trotzdem einen spass daraus, NOCH :mrgreen: finde ich die Zeit mich mit Kopfhohlraumbesitzern scherzhaft zu unterhalten :| :arrow:

sollte das nicht mehr möglich sein, scherze ich mit meinen 3 Dutzend Mitarbeitern über manches Forum :mrgreen: :lol:
Willi aus vallais
Rinnenpool 8x4
3 LED, kindersichere Abdeckung,GSA 4kw
für Sommer und Winter, Wärmepumpe
willione
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 658
Bilder: 1
Registriert: 21.12.2012 15:11
Land: Switzerland (ch)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon xaver brandner » 03.11.2016 11:26

Hi Willi,
das hier periodisch die Dummheit platz greift , ist nix neues, da gabs doch schon mal einen Beitrag 8-) ;)


....oder verkenne ich den Anspruch des Fragestellers :shock:
Hallenbad mit Rinne ,Abdeckung ,Wasserfall, 2 Stk.LED -GSA-Turbine mit 164m³stufenlos regelbar
Beheizung mit Erdwärme und Photovoltaik

Xaver
Miasanmia
Das Problem der Welt ist die Selbstsicherheit der Dummheit, und die Selbstzweifel der Intelligenz.!
xaver brandner
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1142
Registriert: 15.03.2013 10:56
Wohnort: BY
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon pooler123 » 03.11.2016 13:33

So, nun mal wieder zurück zum Eigentlichen:

Bei meiner Lampe ist der große Zylinder aus Edelstahl und es gibt nur eine "Schraubstelle" wo dann das Massekabel aus dem Vorschaltgerät dran kommt, damit ist alles geerdet.

Bei Deiner Lampe waren da schon die "Optimierer" dran, der lange Zylinder sieht nicht mehr wie Edelstahl sondern irgendwas plastikmäßiges aus, was dann natürlich nicht leitend ist.

Somit müssen die oben und unten enthaltenen Metallteile im Inneren leitend verbunden werden (das hat man für Dich bereits mit der langen Masseleitung von oben nach unten gemacht) und das ganze muss nun an die Masse des Vorschaltgeräts, ist das denn wirklich so schwer?
pooler123
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 763
Registriert: 22.03.2015 17:23
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Salzelektrolyse wer kennt sich aus?

Beitragvon LeonII » 03.11.2016 19:26

Hallo,

Ich habe die UV-C Lampe von Ali gekauft. Neu und in der Orginal Verpackung (geöffnet). Das Leuchtmittel kam extra. Somit konnte ich nicht sicher stellen ob da schon jemand an dem Ding "gebastelt" hat. Da die Anleitung dann nicht mit dem übereinstimmte was ich vorfand, war ich vorsichtig. Richtig vermutet hatte ich es ja, da ich aber kein Elektriker bin frage ich lieber nach. Schade das sich mancher darüber mukiert... solange sich die mit dem großen Ego darüber belustigen können statt was sinnvolles beizusteuern ist doch alles bestens ;) . (Ich denke man weiß wer gemeint ist). Danke noch für deine Hilfe!

Einen angenehmen Abend
Hendrik
LeonII
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 57
Bilder: 1
Registriert: 04.09.2015 05:44
Land: Germany (de)
Nach oben

Vorherige

Zurück zu Wasserpflege, Poolchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste