Solarabsorber   Wärmetauscher   Wärmepumpe   Elektro-Heizer

Polyester gleich GFK?

Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu Schwimmbecken Selbstbau, Tips zur Installation der Pooltechnik (Filter/Heizung usw.)

Moderatoren: Pool Doktor, Axel

Polyester gleich GFK?

Beitragvon schwamb » 21.09.2010 14:22

Hallo,
kann mir bitte jemand sagen, ob Polyester-Becken identisch sind mit GFK-Becken?
DANKE Eike
schwamb
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.07.2010 10:39

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon Axel » 21.09.2010 15:42

hallo eike,

genaugenommen ...

GFK ( glafaserverstärkte kunststoffe ) kann alles mögliche sein ... angefangen von polyesterharz, epoxydharz oder ein anderer kunststoff.
als verstärkungsmaterial kommt glasmatte, glasrowinggewebe, aramid-, oder kohlefasergewebe in frage.

polyester(fertigteilschwimm)becken bestehen aus einem polyester / glaslaminat.


mit freundlichen grüßen
Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Moderator
Moderator
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 14944
Bilder: 13
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon schwamb » 21.09.2010 19:43

Danke Axel,

heißt das, dass das ganze Osmose-Theater auch bei Polyester auftreten kann? Gehe ich richtig in der Annahme, dass man grundsätzlich Polyester-Becken etwas günstiger als GFK-Becken bekommt? Wenn ja, wieso eignentlich, sind die schlechter verarbeitet und nicht so lange haltbar? Bei GFK scheint mir Rivera preistreibend zu sein.Hat man auch schon einiges im Forum gelesen!  Für ein 8 x 4 Polyester-Becken hätte ich einen deutschen Anbieter, der weit unter dem Preis von Rivera liegt. Wir möchten nächsten Sommer unbedingt in unserem eigenen Pool schimmen! Guter Rat seeeeeehr willkommen.

Eike :)  :)
schwamb
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.07.2010 10:39
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon bekamax » 21.09.2010 19:54

Hallo Eike,

dann poste doch mal Dein Budget und Deine Vorstellungen.
Je genauer Deiner Angeben, desto besser die Hilfe hier im Forum.

Mit "Wir möchten nächsten Sommer unbedingt in unserem eigenen Pool schimmen!" fangen wir hier nicht wirklich viel an.
Compass Riverina 75 Keramikpool
GSA Neptun ST1150
60W LED-Scheinwerfer
Sigma CS7 Schiebehalle 9,05x5,35 in Klarglas
12 x Oku Absorber


Poolsteuerung mit Siemens S7-1200 mit Web-Anbindung

http://sps.xn--gssler-wxa.com
Benutzeravatar
bekamax
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 508
Bilder: 10
Registriert: 13.07.2008 12:47
Wohnort: Weststeiermark
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon schwamb » 21.09.2010 20:40

Hi Bekamax,  wie gesagt soll das Becken ca. 8 x 4 x 1,50 groß sein mit Treppe. Außerdem möchte ich eine 2-strahlige Gegenstromanlage. Technik (Rohre legen eingeschlossen), wie Filteranlage, Heizpumpe angeschlossen an Haus-Gasheizung in Garage, außerdem eine sinnvolle elektrisch betriebene Abdeckung - kein Rolladen, der auf dem Wasser liegt. Sind ca. 35 TK (bei minimaler Eigenleistung) reliastisch ohne Aushub?

Nichtsdestotrotz hätte ich gerne noch für Laien verständliche Angaben, was der wesentliche Unterschieds owie Vor- und Nachteile  zwischen GFK und Polyester-Becken ist. Tipps und Anregungen herzlich willkommen.
Eike
schwamb
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.07.2010 10:39
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon bekamax » 21.09.2010 21:14

Hallo Eike,

für ein Qualitätsbecken aus GFK, welches auch kein Osmose-Problem hat wirst Du wahrscheinlich mit ca. € 15.000,- nur für die Wanne ohne Transport, Zubehör und Technik rechnen müssen.

Ob sich der Rest Deiner Wünsche mit den verbleibenden € 20.000,- ausgeht bezweifle ich mal.
Wenn da der ganze Einbau mit Bodenplatte, Hinterfüllung, Umrandung, elektrische Abdeckung, 2-Strahl GSA, Gartenwiederherstellung und was da noch so alles zusammenkommt, dabei sein soll würde ich sagen nein, das geht sich bei minimaler Eigenleistung nicht aus.

Aber hol Dir mal Angebote von Poolbauern und Baufirmen.
Dann weißt Du es genau. Hab da auch nicht so viel Erfahrung, nur eben ein Pool selbst gebaut.

Viel Spaß mit Deinem noch zu bauenden Pool.
Compass Riverina 75 Keramikpool
GSA Neptun ST1150
60W LED-Scheinwerfer
Sigma CS7 Schiebehalle 9,05x5,35 in Klarglas
12 x Oku Absorber


Poolsteuerung mit Siemens S7-1200 mit Web-Anbindung

http://sps.xn--gssler-wxa.com
Benutzeravatar
bekamax
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 508
Bilder: 10
Registriert: 13.07.2008 12:47
Wohnort: Weststeiermark
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon aspire77 » 22.09.2010 06:02

Ich würde wenn ich ein Polyesterbecken nehmen würde nur ein Keramik beschichtetes nehmen. Bei allen anderen Varianten wäre mir bei den Preisen und der trotzdem vorhandenen Osmosegefahr schwummerig :D

Du warst doch der jenige der die komplette Palette mit automatischer PH Regelung und Chlordosierung bzw. Salzanlage usw. wollte?

Sag mal aus welcher Gegend du kommst, die 35k werden knapp werden. Soviel ich jetzt in letzter Zeit mitbekommen habe wird für den Aushub, Bodenplatte und Hinterfüllung des Pools von diversen Firmen ca. 8000.- veranschlagt.

Bleiben ca. 12000.- für GSA, elektrische Abdeckung, Regelanlage, Heizung, Garten wiederherstellung usw. Das wird knapp werden.
PP-Pool 8,6x 4x 1,5m + römische Treppe = 48m³
Salt Manager 20gr/h
Pool Control by Frankie
Waterco Lacron LSR-24" mit Speck Bettar 14
Solar - Belimo SM230A
Dolphin Master M3
Benutzeravatar
aspire77
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1189
Bilder: 1
Registriert: 14.07.2008 09:40
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon wolfgangU » 22.09.2010 06:53

Hallo an alle,

möchte dieses Jahr auch mein Poolprojekt noch machen :)
Habe mich nur für den Gartengestalter bis jetzt entschieden.

Aushub, Betonplatte usww. bis Rekultivierung des Gartens liegt mir die Offerte
mit 12.200,-- vor.

Pool soll 9m x 4m gross werden und rechteckig  sein.

Nur WELCHER (wie hier angesprochen Polyester oder oder....) :roll:

Wolfgang
wolfgangU
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 406
Bilder: 6
Registriert: 21.09.2010 20:09
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon raimund2435 » 22.09.2010 06:59

NOCHMALS FÜR ALLE  "KERAMIK"-FANS:

Es gibt KEINE Pools wo Keramik drin oder drauf ist!

Die sog. Keramikpools gibts aus einer Übersetzung (Übersetzungsfehler) aus dem Englischen
- und den hiesigen Händlern taugts
-  Keramik - wau - das muss ja was aushalten

- hat aber mit eigentlicher Keramik nichts zu tun!

Fixiert euch doch nicht gleich zu Beginn auf ein material oder einen Pooltyp!!!

WICHTIG
- mindestens 5 Angebote / Meinungen einholen
- fest googeln
- UND EINE EIGENE MEINUNG BILDEN  !!
- UND ALLE ZUSAGEN SCHRIFTLICH GEBEN LASSEN!!!


Raimund
Benutzeravatar
raimund2435
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 83
Bilder: 15
Registriert: 15.09.2009 00:04
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon KurzerOtto » 22.09.2010 07:42

Hi

Raimund hat einiges geschrieben.., zwecks Meinunsbildung.

Ein Faden möcht ich auch legen.., gibt hier viele User die sowas schon
geraume Zeit im Garten liegen haben.

Schau Dir die Alben hier durch.
Dann den Kollegen anmailen und nachfragen ob Besichtigung und ein
kurzer Schnack möglich sind.

Viele fahren für ein neues Auto 500km und mehr.., sollte beim Poolbau
wohl auch mal drinn sein.

Die wenigsten werden wohl die Türen geschlossen halten.  


Viele Grüsse

Bernd
SW Ovalbecken 8x4x1,5
Erwärmung über WT angeschlossen an Rücklauf der 12m² Haussolar
Sta Rite Pumpe Edelstahlkessel
KurzerOtto
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 503
Bilder: 11
Registriert: 17.04.2008 13:42
Wohnort: Kappel-Grafenhausen
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon Axel » 22.09.2010 07:46

hallo,

in dem zusammenhang schwimmbecken ist polyesterbecken und GFK becken das gleiche / selbe  :!:  
weil die laien ( egal auf welcher seite des verkaufstresens ) kaum ahnung haben.

seit neusetem arbeitet rivera ( stellen ja keine becken selber her ) TÜV zertifiziert, was immer da zertifiziert wurde.
es wird eine temperaturgarantie bis 27°C wasser gegeben.
rivera ist preisführend ... ob qualitätsführend - kein komentar-.

bei ceramicpool ist wirklich keine keramikschicht drin ( muss ja auch nicht ! ).
es ist aber zwischen gelcoat und laminatschicht eine mehrere millimeter starke "zwischenschicht" die verhindern soll ( wohl auch macht ) das wasser zum glas diffundieren kann.
wobei meines erachtens die oberflächen bei ceramicpool einfach genial aussehen.


mit freundlichen grüßen
Axel

PS: stellt euch mal vor das das seitenleitwerk des A380 aus polyesterlaminat ( also kohlefaser + polyesterharz ) bestehen würde ....
im wirklichen leben ist es kohlefaser mit einem speziellen epoxydharz welches bei ziemlich hohen temperaturen "verbacken" ( heißgehärtet ) wird. .... und das ganze auch noch im "vakuum" ( also eigendlich im unterdruck ).
beides sind laminate ... aber mit einem gravierenden unterschied - dem laminierharz.
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Moderator
Moderator
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 14944
Bilder: 13
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon Axel » 22.09.2010 14:38

hallo paul,

na ja ich weiß nicht ... mit der maschine bekommst du auch gute ergebnisse hin.

prinzipiell ist es würstchen wie du das machst, wenn das ( kein vinylester oder ä.) falsche material eingesetzt wird.
ganz im gegenteil ... beim spritzen werden ja noch glasfasern zugegeben ( gespritzt ).
diese fasern werde aus einem rowingstrang geschitten. glasrowing hat keinen binder der die osmotische reaktion im laminat bewirkt ( im zusammenhang mit diffundiertem wasser).

mit feundlichen grüßen
Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Moderator
Moderator
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 14944
Bilder: 13
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon bekamax » 22.09.2010 17:47

Axel @ 22.9.2010, 08:46 hat geschrieben:bei ceramicpool ist wirklich keine keramikschicht drin ( muss ja auch nicht ! ).
es ist aber zwischen gelcoat und laminatschicht eine mehrere millimeter starke "zwischenschicht" die verhindern soll ( wohl auch macht ) das wasser zum glas diffundieren kann.
wobei meines erachtens die oberflächen bei ceramicpool einfach genial aussehen.


Im Fall des Ceramicpool aus Österreich hast Du recht, nicht jedoch in Bezug auf das australische Original. Da ist wirklich Keramik drinnen. Wenn Du mal einen Skimmerausschnitt reinsägst, merkst Du wie hart das Material ist.
Dateianhänge
Patented_ceramic_core.jpg
Das Original
Patented_ceramic_core.jpg (16.52 KiB) 406-mal betrachtet
Ceramisith.jpg
Das Nachbauding aus A
Ceramisith.jpg (13.97 KiB) 406-mal betrachtet
Compass Riverina 75 Keramikpool
GSA Neptun ST1150
60W LED-Scheinwerfer
Sigma CS7 Schiebehalle 9,05x5,35 in Klarglas
12 x Oku Absorber


Poolsteuerung mit Siemens S7-1200 mit Web-Anbindung

http://sps.xn--gssler-wxa.com
Benutzeravatar
bekamax
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 508
Bilder: 10
Registriert: 13.07.2008 12:47
Wohnort: Weststeiermark
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon robertBB » 22.09.2010 17:51

Verkaufsgag  :lol:
Gruss Robert
...hab schon nen pool.
polystonepool 8,5x3,8x1,6 -
Abdeckung unterflur mit FB,
Wärmepumpe+Solar 2 Stk.LED
robertBB
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 356
Bilder: 2
Registriert: 27.05.2010 09:24
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon wolfgangU » 22.09.2010 18:26

wem das luminat so viel Geld wert ist.... mir sicher nicht,
Finde dieses Argument eine reine Abzocke - sorry meine Meinung :wink:
wolfgangU
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 406
Bilder: 6
Registriert: 21.09.2010 20:09
Nach oben

Re: Polyester gleich GFK?

Beitragvon bekamax » 23.09.2010 21:25

wolfgangU @ 22.9.2010, 19:26 hat geschrieben: - sorry meine Meinung :wink:


Macht nichts.  :wink:
Compass Riverina 75 Keramikpool
GSA Neptun ST1150
60W LED-Scheinwerfer
Sigma CS7 Schiebehalle 9,05x5,35 in Klarglas
12 x Oku Absorber


Poolsteuerung mit Siemens S7-1200 mit Web-Anbindung

http://sps.xn--gssler-wxa.com
Benutzeravatar
bekamax
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 508
Bilder: 10
Registriert: 13.07.2008 12:47
Wohnort: Weststeiermark
Land: Austria (at)
Nach oben


Zurück zu Schwimmbadbau, Schwimmbadtechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast