Salzanlage   Chlor-pH Regelung   Salzanlage   Poolchemie   Wasserpflege zubehör   Poolroboter

Ozon

Optimaler Einsatz von Wasserpflege Produkten, Troubleshooting bei Wasser Problemen (Algen, ph-Wert,..) - für ein lang anhaltendes Badevergnügen!

Moderator: Pool Doktor

Ozon

Beitragvon scs143 » 18.12.2016 21:23

Hi,

bei fast einem jedem Whirlpool ist ein Ozongenerator eingebaut.

Habe aber noch nie gelesen, dass das auch im Pool wer hat, warum ?
scs143
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
Beiträge: 35
Registriert: 02.05.2016 11:59
Land: Afghanistan (af)

Re: Ozon

Beitragvon Axel » 19.12.2016 07:53

Hallo,

also Chlorozon :!: Anlagen bieten viele Hersteller an.
Chlorozon ist aber nicht Ozon.
Reine Ozon Anlagen gibts nur von Apel.

Das Problem ist aber eigendlich, das keine Depotwirkung erzielt wird.
Also alle Keime die nicht durchgeleitet werden bleiben eben aktiv, deshalb Chlorozon ....
Den selben effekt erzielt man aber auch mit UV-C Anlagen - keine Depotwirkung. Wobei UV-C preiswerter ist wie Ozon.

Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 16747
Bilder: 14
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)

Re: Ozon

Beitragvon stroker385 » 19.12.2016 09:10

scs143 hat geschrieben:Hi,

bei fast einem jedem Whirlpool ist ein Ozongenerator eingebaut.

Habe aber noch nie gelesen, dass das auch im Pool wer hat, warum ?


Hi ,
Foren wie dieses,so verstehe ich es, ist eine Plattform für srlberbastler auch meist mit schmaler Brieftasche.
Daher sind derartige Anlagen die so ab 10t€ hier seehhr selten.

Ansonsten bringt es Axel auf den Punkt.
Werde.mich für eine Regelung mit Chlor, unterstützt durch UV entscheiden.
Grüsse stroker
Kleiner Garten mit Reihenhaus sucht kleines Schwimmbecken max. 9m
....hab mir einen fertig Pool angelacht, PP M-line skimmerpool mit integrierter Technik.
8,5x3,6 Wärmepumpe,
stroker385
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 90
Registriert: 03.10.2016 20:43
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon scs143 » 19.12.2016 22:33

Hi, danke verstehe Ozon alleine ist zu wenig da schnell verpufft und so nicht überall hinkommt, ok? Chlor und Ozon ist schon besser, aber UV billiger.

Bei dem UV habe ich mir aberlegt ob das wirklich so gut ist, da ja Flüssigchlor sofort durch UV zerstört wird (--> wenn UV dann vor Chlorierung), aber was mich besonders beschäftigt ist:

fliest das Wasser nicht zu schnell an der UV Lampe vorbei? sollte man eine Steuerung aufbauen die bsp. wie folgt funktioniert. UW-Pumpe Full-Power bsp. nachts mit Chlorierung an und dann tagsüber Chlorzugabe stoppen und UW Pumpe auf langsame Stufe und UV Licht ein.

Was haltet ihr davon?

PS: habe mir schon eine Blue Lagoon besorgt bin aber noch am überlegen ob und wie istallieren oder doch Ozon vor Filter.
scs143
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
Beiträge: 35
Registriert: 02.05.2016 11:59
Land: Afghanistan (af)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon karlbla » 20.12.2016 04:46

scs143 hat geschrieben:Hi, danke verstehe Ozon alleine ist zu wenig da schnell verpufft und so nicht überall hinkommt, ok? Chlor und Ozon ist schon besser, aber UV billiger.

Bei dem UV habe ich mir aberlegt ob das wirklich so gut ist, da ja Flüssigchlor sofort durch UV zerstört wird (--> wenn UV dann vor Chlorierung), aber was mich besonders beschäftigt ist:

fliest das Wasser nicht zu schnell an der UV Lampe vorbei? sollte man eine Steuerung aufbauen die bsp. wie folgt funktioniert. UW-Pumpe Full-Power bsp. nachts mit Chlorierung an und dann tagsüber Chlorzugabe stoppen und UW Pumpe auf langsame Stufe und UV Licht ein.

Was haltet ihr davon?

PS: habe mir schon eine Blue Lagoon besorgt bin aber noch am überlegen ob und wie istallieren oder doch Ozon vor Filter.


Du widersprichst dir doch selbst. :mrgreen: naja er ja bluelagoonwinter. :lol:
Liebe Grüsse Karl

Yesterday is a history - Tomorrow is a mystery - But today is a gift - That s why it s called a present.

polystoneP 8 x 3,6. (8,40 x 4,00)LEd, WT, Rollschutz, thats it..
karlbla
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 480
Bilder: 3
Registriert: 25.06.2014 09:12
Land: Luxembourg (lu)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon Axel » 20.12.2016 08:14

Hallo,

auch hier wieder " Halbwissen " von auch " Experten ".

UV-C Licht zerstört so schnell kein Cl, sondern " knackt " Chloramine ( Schwimmbadgeruch ).

Bei Ozon gibt es strenge Vorschriften ... Es ist ja ein starkes Gift .... und es darf nicht in die UMwelt gelangen, sondern muss wieder " herausgefiltert " werden.

Van Remmen ( ein führender Hersteller von UV-C Anlagen ) sagt, das das Wasser ( oder die Keime ) 1 bis 2 Sekunden " beleuchtet " werden soll.
Das muss schon berechnet werden.
Also z.B. eine Filterpumpe fördert 12 m³ / h bei 8 m WS. Da der Systemdruck meistens einiges niedrieder ist, ist die Fördermenge höher.
Also brauchte man eine Anlage die bis 15 m³ dimensioniert ist.
Das errechnet man ( wenn man möchte ) mit der Fördermenge ( Wasser ) und der Querschnittsfläche des Zylinders.
Bei Blue Lagoon ist das wohl nicht so optimal gelößt, heißt die Verweildauer ist kürzer als 1 Sek.
UV-C Licht ist Genschädigend, auch bei Haut und Augenzellen .... Auch deshalb darf es nicht in dieser konzentrierten Wirkung in die Umwelt.

Das zum Thema " kommt nicht überall hin " ....


Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 16747
Bilder: 14
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon scs143 » 20.12.2016 23:50

befürchte das blue dings habe ich zu übereifrig schnell gekauft, habe nachgerechnet, dir Ströumgsgeschw. ist am höchsten in dem Ding und bei mir dann kleiner 0,5s. Das sagt mir vom Gefühl her, das das wenug ist. Habe mir das nicht überlegt, ist ja noch originalverpackt geht ev dann wieder zurück.

Was mich abermehr beunruigt ist, dass ich heute mit einem prof. Wassermeister gesprochen habe und er mir berichtete dass in den Normierungsgremien in Punkto UV und Pool starkt zurückgerudert wird und es zwar richtig ist, dass Chloramine abgebaut werden, aber viel anderes "Zeugs" dadurch entstehen kann und die als heikler als das reine Resultat von Chlor ist.
scs143
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
Beiträge: 35
Registriert: 02.05.2016 11:59
Land: Afghanistan (af)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon pooler123 » 21.12.2016 06:33

mit einem prof. Wassermeister gesprochen habe


aber viel anderes "Zeugs" dadurch entstehen kann


lässt sich das irgendwie präzisieren?
Ich habe noch nie gehört / gelesen dass UV schädliche Stoffe produziert...
Übrigens kann man mit einer regelbaren Pumpe hervorragend die Bestrahlungsdauer von weit über einer Sekunde in der Blue Logoon einhalten und der Vorteil dabei : 24h Filterung / Chemieverteilung bei niedrigem Stromverbrauch, eine Badu eco VS nimmt auf kleinster Stufe gerade mal noch 90W!
pooler123
Stammgast
Stammgast
 
Jahressterne
 
Beiträge: 763
Registriert: 22.03.2015 17:23
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon Axel » 21.12.2016 08:31

Hallo Pooler,

hab ich auch noch nicht gehört .....


Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 16747
Bilder: 14
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon stroker385 » 21.12.2016 08:58

Axel hat geschrieben:Hallo Pooler,

hab ich auch noch nicht gehört .....


Axel
pooler123 hat geschrieben:
mit einem prof. Wassermeister gesprochen habe


aber viel anderes "Zeugs" dadurch entstehen kann


lässt sich das irgendwie präzisieren?
Ich habe noch nie gehört / gelesen dass UV schädliche Stoffe produziert...
Übrigens kann man mit einer regelbaren Pumpe hervorragend die Bestrahlungsdauer von weit über einer Sekunde in der Blue Logoon einhalten und der Vorteil dabei : 24h Filterung / Chemieverteilung bei niedrigem Stromverbrauch, eine Badu eco VS nimmt auf kleinster Stufe gerade mal noch 90W!


Poolhaendler unter sich. 8-)
Grüsse stroker
Kleiner Garten mit Reihenhaus sucht kleines Schwimmbecken max. 9m
....hab mir einen fertig Pool angelacht, PP M-line skimmerpool mit integrierter Technik.
8,5x3,6 Wärmepumpe,
stroker385
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 90
Registriert: 03.10.2016 20:43
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon scs143 » 21.12.2016 22:02

ja ist definitiv so, dass chloramine lt.diesem Speziaisten unbestritten durch uv zerstört werden, aber auch def. "Gesundheitschädliches" entstehen kann, wird so in den Vorgremien der Normungsausschüsse aktuell ganz heiß und heftig diskutiert ...

vielleicht weis ja jemand hier im forum mehr, ich konnte ihn leider nicht mehr und länger befragen, bzw. bin ich Schmieker und hätte es daher auch nicht näher gecheckt.
scs143
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
Beiträge: 35
Registriert: 02.05.2016 11:59
Land: Afghanistan (af)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon pure » 22.12.2016 09:48

scs143 hat geschrieben:ja ist definitiv so, dass chloramine lt.diesem Speziaisten unbestritten durch uv zerstört werden, aber auch def. "Gesundheitschädliches" entstehen kann, wird so in den Vorgremien der Normungsausschüsse aktuell ganz heiß und heftig diskutiert ...

vielleicht weis ja jemand hier im forum mehr, ich konnte ihn leider nicht mehr und länger befragen, bzw. bin ich Schmieker und hätte es daher auch nicht näher gecheckt.



Naja,dann hast ja eine andockstelle, :roll:
Wer die Gesetzeslage zur in Verkehr bringende Anlagen kennt, kann getrost UV und Ozon benutzen.

Wie war das mal mit Solarien :mrgreen:
9x4 pp Überlaufrinne,WP,safetyROL
Wärmepumpe 18 kw,UV. WP D1

LG.
Benutzeravatar
pure
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1868
Bilder: 3
Registriert: 19.07.2008 21:07
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon gerhardbaumeister » 23.01.2017 07:05

ich habe die Erfahrung gemacht, trotz Ozon kann man auf Chlor oder Brom nicht verzichten
Brom hat die Eigenschaft das Sie bei einer größeren Bandbreite wirksam ist und vom Geruch her neutraler als Chlor ist.
gerhardbaumeister
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
Beiträge: 26
Registriert: 22.01.2017 16:48
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon gerhardbaumeister » 28.01.2017 10:59

Du hast deshalb noch nichts davon gehört, weil es sehr exklusiv ist.

ich habe Ozonanlage in Hallenbad , gibt es nicht nur von apel
läuft super,
es ist richtig das Ozon keine Depotwirkung hat, aber um viele mehr abtötet wie UV
Wichtig ist daher das nach Ozonanlage ganz ganz gering Chlor dosiert wird. Daher haben wir keinen Chlorgeruch in der Halle
genial !!
Auch whrilpools können mit Ihren Ozonisatoren alleine keine qualifizierte Entkeimung im zuge des Beriebes gewährleisten
Daher muß da noch ein geeignetes Produkt dazugegeben werden.
gerhardbaumeister
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
Beiträge: 26
Registriert: 22.01.2017 16:48
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Ozon

Beitragvon xaver brandner » 28.01.2017 12:04

gerhardbaumeister hat geschrieben:Du hast deshalb noch nichts davon gehört, weil es sehr exklusiv ist.

ich habe Ozonanlage in Hallenbad , gibt es nicht nur von apel
läuft super,
es ist richtig das Ozon keine Depotwirkung hat, aber um viele mehr abtötet wie UV
Wichtig ist daher das nach Ozonanlage ganz ganz gering Chlor dosiert wird. Daher haben wir keinen Chlorgeruch in der Halle
genial !!
Auch whrilpools können mit Ihren Ozonisatoren alleine keine qualifizierte Entkeimung im zuge des Beriebes gewährleisten
Daher muß da noch ein geeignetes Produkt dazugegeben werden.


Bitte hilf mir,deine Dissertation zu verstehen,was willst eigentlich sagen?

NB: habe eine UV/Oz.Anlage seit Beginn .
Hallenbad mit Rinne ,Abdeckung ,Wasserfall, 2 Stk.LED -GSA-Turbine mit 164m³stufenlos regelbar
Beheizung mit Erdwärme und Photovoltaik

Xaver
Miasanmia
Das Problem der Welt ist die Selbstsicherheit der Dummheit, und die Selbstzweifel der Intelligenz.!
xaver brandner
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1142
Registriert: 15.03.2013 10:56
Wohnort: BY
Land: Germany (de)
Nach oben


Zurück zu Wasserpflege, Poolchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste