Infrarotkabine   Infrarotstrahler   Sauna   Farblicht   Dampfbad

Ofenfühler Alarm

Heiße Diskussionen zu Sauna und Infrarot - (Tiefen-)Wärmekabine

Moderator: Pool Doktor

Ofenfühler Alarm

Beitragvon danimaki » 19.11.2015 15:45

Hallo,
zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Markus und ich komme aus Österreich. Vorigen Herbst habe ich mir eine Sauna selbst gebaut und wir nutzen Sie auch regelmäßig.
Als Ofen habe ich einen Bio- Verdampfer-Ofen mit einer entsprechenden Steuerung.
Den Verdampfer haben wir aber nur einmal ausprobiert, der Lärm der durch das Verdampfen des Wassers entsteht stört uns zu sehr.
Am liebsten gehen wir bei einer Tenperatur um die 70 Grad. Während eeines Durchgangs mache ich 2-3 kleine Aufgüsse, das bringt auch Luftfeuchtigkeit und das empfinden wir am angenehmsten.
Einmal wollte ich aber eine klassische Finische Sauna machen und habe die Temperatur auf 90 Grad eingestellt.
Soweit so gut, jedoch hat die Steuerung dann bei ca. 85 Grad schon einen Alarm ausgegeben und die Heizung abgeschaltet. Dieser Alarm kommt vom Ofenfühler der ja eigentlich erst bei 139 Grad reagieren sollte.
Rein vom Gefühl her ist es beim Fühler der genau über dem Ofen an der Wand befestigt ist (ca. 15cm unter der Decke) schon sehr, sehr heiß. Die Fühlerposition ist auch so in der Anleitung angegeben.
Aber trotzdem sollte ich doch bis auf 100- 110 aufheitzen können.
Woran könnte das liegen?
lg markus
danimaki
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
Jahressterne
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2015 15:30
Land: Austria (at)

Zurück zu Sauna / Infrarot - Kabine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste