Solarabsorber   Wärmetauscher   Wärmepumpe   Elektro-Heizer

Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Erfahrungen, Tipps und Tricks zu Schwimmbadzubehör wie Abdeckungen z.B. Rollabdeckungen, Schwimmbad Überdachungen, aber auch zu autom. Bodenreinigern, Gegenstromanlage.

Moderatoren: Pool Doktor, Axel

Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon ManfredF » 10.02.2006 09:54

Hallo zusammen

Ich suche immer noch einen günstigen Poolsauger :-)
Saugen über meinen Skimmer funktioniert wegen langer Rohrleitungen nicht besonders gut. Ich stelle mir vor, über eine vorhandene Druckpumpe o.g. Teil zu betreiben. Kennt jemand den Sauger ?

http://www.***.de/oxid.php/si ... 5.70587263


Gruß
 Manfred
ManfredF
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.02.2006 09:20

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Ulli K. » 10.02.2006 10:38

Hallo,

offenbar soll man das Teil mit dem Druck des Gartenschlauchs (mit Frischwasser) betreiben. Ob man es auch mit dem Druck Deiner Umwälzpumpe betreiben kann, solltest Du den Anbieter fragen. Wahrscheinlich reicht der Druck Deiner Umwälzpumpe nicht aus.

Dieses Reinigungsprinzip ist nicht toll, aber besser als gar nichts und zu teuer, um es nach einmaligen Versuch wegzuwerfen.

Vieleicht solltest Du Dir überlegen, eine stärkere Pumpe einzubauen oder, ggf. noch besser: dickere Rohre, dann hast Du eine "richtige" Lösung, mit der Du 2 Vorteile hast: bessere Wasserzirkulation, besseres Absaugen.
Viele Grüße Ulli K.
Ulli K.
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 2324
Bilder: 0
Registriert: 05.10.2005 19:36
Wohnort: D - 31559 Hohnhorst

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Axel » 10.02.2006 12:07

hallo manfred,

das teil wird mit einem 1/2" wasserschlauch gekoppelt und durch diese venturidüse soll der schmutz aufgenommen werden und im netz zurückgehalten werden.
dazu passt keine handelsübliche teleskopstange, sondern nur das beigefügte alu-steckrohr, welches ca. 1,5 m lang ist.

ich weigere mich sowas anzubieten....
preis aktuell 41,99 €  ( vor jahren 74,xx DM ).

ich würde das teil nicht kaufen.

mit freundlichen grüßen
Axel

PS: auf der angeführten seite sind oft mondpreise als basispreise, die einsparung ist oft nicht in der angegebenen höhe. Bezug sind die mir vorliegenden händlerlisten.
beispiel alkorplan 2000 einsparung real ca. 2 € / m².
beispiel filteranlage bilbao 400 nit superpump 8 m³/h  real ca. 80 € eingespart.
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Moderator
Moderator
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 14967
Bilder: 13
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Beitragvon Carsten » 10.02.2006 20:25

Ich hatte einen solchen Sauger für meinen Quickup Pool. Besser als nichts und für geschenkt ok, ansonsten kannste das vergessen. Mein heutiger Pool hatte auch einen solchen Sauger dabei, allerdings große, Schwer und mit richtig Power. Der hat gut funktioniert, war aber vom Handling mit dem Schaluch nicht wirklich ideal.

Besser einer der keine Schnur bzw. nur Strom braucht, auch wenn es etwas teurer ist, aber meine teut ist mir einfach zu schade dafür.
Magiline Pool
Beton, 8 x 5 m mit röm. Treppe, 30qm Solar, Badu Classic Gegenstromanlage
Bieri Rollschutzabdeckung
http://www.pooldoktor.net/bilder/cat38.htm
Benutzeravatar
Carsten
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1512
Bilder: 7
Registriert: 28.08.2003 16:53
Wohnort: Heidelberg/Bergstr.
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon embryo » 10.02.2006 22:38

Du hast einen unheimlichen Verbrauch an "Frischwasser" und die Saugleistung ist nicht so groß wie bei den Skimmerlösungen.

MFG
embryo

PS: War doch ein guter Spotlight-Tipp?!
Benutzeravatar
embryo
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 28
Registriert: 15.07.2005 21:32
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon merlin61 » 12.02.2006 11:55

Hallo Manfred,

 ich hatte ein ähnliches Modell. das Ürizip ist einfach, aber der Fangsack das problem...

Bei meinem Model konnte man als Daumenregekl sagen, alles was man mit den Fingern auch hätte erwischen können, das blien im Sack. Feiner Sand wurde zwar problemlos angeaugt, aber genauso schnell wieder durch den Fangsack raus geblasen (zumindest 90% des Sandes) ...

Mein Rat - finger weg ... das bringt nicht wirklich etwas
Benutzeravatar
merlin61
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 180
Bilder: 16
Registriert: 04.01.2006 22:56
Wohnort: Wien
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon womo » 30.04.2006 16:44

Hallo,
kenne den Sauger zwar nicht, bin aber von dem neuen Dolphin Moby sehr angetan.
Der Preis ca. 950 € simmt auch, wenn man die anderen Dolphingerät sieht. Wände klettern muss das Gerät doch nicht, oder ?

Viele Grüße

womo
womo
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.04.2006 16:31
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Axel » 01.05.2006 09:38

hallo womo,

das ist der unterschied .... wände steigen.
der moby reinigt den boden, die leistung ( nach prospekt ) ist ähnlich dem des "großen bruders".
in aktion gesehen ab ich den moby auch noch nicht.

mir freundlichen grüßen
Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Moderator
Moderator
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 14967
Bilder: 13
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Ulli K. » 01.05.2006 11:32

Hallo,

ja, der Moby sieht auf den ersten Blick interessant aus.

Die Frage ist, warum ist er so viel billiger als die anderen Dolphin-Geräte?

Hat er 1 oder 2 Motoren? (Fortbewegung + Pumpe)

Und wie sind die Wartungs- / Reparaturkosten? Bei D. bisher ja traditionell recht hoch!

Gruß Ulli K.
Ulli K.
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 2324
Bilder: 0
Registriert: 05.10.2005 19:36
Wohnort: D - 31559 Hohnhorst
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Axel » 01.05.2006 19:47

@ ulli,

er kann nicht wände hoch krabbeln !

Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Moderator
Moderator
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 14967
Bilder: 13
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Ulli K. » 01.05.2006 22:53

@ Axel:

grübel.....und was sagt uns das? Nur 1 Motor (für Pumpe und Fortbewegung gleichzeitig)? Wenn ja, wieviel verbleibende Leistung für beide Funktionen?

Gruß Ulli K.
Ulli K.
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 2324
Bilder: 0
Registriert: 05.10.2005 19:36
Wohnort: D - 31559 Hohnhorst
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Axel » 02.05.2006 06:41

@ ulli,

lese nochmals ( wenn es sein muss ) ganz langsam meinen vorigen beitrag ....

es gibt keine  beiden funktionen .....

Axel
Es gibt merkwürdige Dinge
zwischen Himmel und Erde ....

Isch habe doch gar kein Schwimmbecken ....
Benutzeravatar
Axel
Moderator
Moderator
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 14967
Bilder: 13
Registriert: 11.09.2004 07:56
Wohnort: 14612 Falkensee
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Kennt jemand: Bodensauger Klassik Venturi

Beitragvon Ulli K. » 02.05.2006 08:47

@ Axel

ja, das ist ja wohl von den vorhergehenden Beiträgen her klar, dass er nicht die Wände hochläuft.
Offenbar saugt er aber und bewegt sich auch fort. Mir ist aber nicht klar, ob er dafür nur 1 Motor oder 2 Motoren (wie seine größeren Brüder) verwendet. Kannst Du mir das sagen?
Viele Grüße Ulli K.
Ulli K.
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 2324
Bilder: 0
Registriert: 05.10.2005 19:36
Wohnort: D - 31559 Hohnhorst
Nach oben


Zurück zu Zubehör für Schwimmbecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste