Infrarotkabine   Infrarotstrahler   Sauna   Farblicht   Dampfbad

Infrarotkabine im Keller

Heiße Diskussionen zu Sauna und Infrarot - (Tiefen-)Wärmekabine

Moderator: Pool Doktor

Infrarotkabine im Keller

Beitragvon JulianeB. » 08.11.2014 11:19

Hallo zusammen. Ich habe lange überlegt, ob ich es wagen soll und mich nun dafür entschieden, mir im Keller eine Infrarot Kabine aufzustellen. Der Platz ist ausreichend, Keller ist trocken und sauber. Muss ich noch irgendwelche Gegebenheiten beachten oder kann ich eine bestellen und einfach einbauen lassen? Habe da schon eine schöne im Auge. Danke
JulianeB.
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2014 17:10
Land: Germany (de)

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon kugeleckig 55 » 08.11.2014 11:30

warum stellt ihr die Holzkiste in den Keller? Bei einem Haus sollte es attraktivere Möglichkeiten geben.
kugeleckig 55
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 237
Bilder: 2
Registriert: 27.03.2014 18:46
Land: Switzerland (ch)

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon Lizzi » 11.11.2014 16:21

Einzig beim Stromanschluss solltest Du schauen ob der vorhandene Anschluss alle nötigen Bedingungen erfüllt.

Welche Kabine soll es denn werden=
Lizzi
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 18
Registriert: 04.04.2014 10:42
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon mühlbachschwimmer » 11.11.2014 16:54

All diese Holzkästen brauchen gerade mal 2kw bei 230 Volt.
2011-Mike hat gerade begonnen seinen alten Betonpool zu entfernen um Platz
für einen neuen Polystone Pool zu schaffen Ende Feber12 kommt der neue, mit WP
Benutzeravatar
mühlbachschwimmer
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 536
Bilder: 9
Registriert: 10.01.2011 20:40
Land: Switzerland (ch)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon simply-the-best » 09.02.2015 08:38

Wie groß ist denn dein Keller?
Ein bisschen Platz brauchst du für die Infrarotkabine ja trotzdem, auch wenn du nur ein kleines Modell nimmst.
Ich würde dir empfehlen, dass du konkret eine Anfrage an einen Anbieter stellst. Dann bekommst auch die näheren Daten und Spezifikation zur Infrarotkabine.
Meine Kabine habe ich damals über http://www.ruku-sauna.de/ gekauft.
War aber wegen fehlenden Anschlüssen bei mir, doch etwas teurer und aufwendiger beim Einbau.

Viel Spaß damit
simply-the-best
simply the best!
simply-the-best
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.02.2015 07:55
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon schnabelsdirk » 09.02.2015 10:47

Hallo Juliane,
ich sehe das ähnlich wie Kugeleckig. Ich kenne zwar deinen Keller nicht,
aber es gibt sicherlich bessere Orte um die Kabine zu geniessen.
Wir haben unsere Wärmekabine zB. in der Nähe unseres Pools, um nach dem
heissen Erlebnis sofort das kühle Nass zu erleben.
Gerne wird solch eine Kabine auch in ein Badezimmer platziert, aber da gibt
es nun kein" richtig oder falsch". Jeder sollte sich das beste vorhandene Plätzchen aussuchen...
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass damit.

LG Dirk
Benutzeravatar
schnabelsdirk
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 26
Bilder: 17
Registriert: 30.06.2010 12:17
Wohnort: Fronhausen/Hessen
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon CaptivaFlo » 10.02.2015 11:23

Infrarotkabinen würde ich lieber in einen hellen Wohnraum oder Hobbyraum stellen im Keller wird sie selten genutzt
8-)
CaptivaFlo
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2015 11:11
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon Lizzi » 05.03.2015 16:52

Naja Keller muss nicht gleich Keller sein :) Habe durchaus schon sehr schöne Keller gesehen, die auch etwas Wellness-Flair versprühen!
Lizzi
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 18
Registriert: 04.04.2014 10:42
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon DieAnna80 » 11.04.2015 12:32

Hmm also gibt es denn da keine andere Möglichkeit ?,
Wahrer Friede ist nicht die Abschaffung von Krieg, sondern vielmehr der Sieg der Gerechtigkeit.
DieAnna80
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
Jahressterne
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.04.2015 22:28
Wohnort: Duisburg
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon Kater62 » 06.01.2017 10:35

Hallo!

Wir haben unsere Infrarotkabine im "Keller" stehen.
Das ist auch der wärmste Raum im Haus.
Das große Waschhaus wurde so umgebaut, das es eher einem Wellnesstempel mit Liege Dusche Holzofen IRKabine ähnelt als einem Kellerraum.
Für die Infrarotkabine wurde eine extra Leitung mit 16A Steckdose gelegt. Muss nicht unbedingt seien ist aber empfehlenswert. Die meisten Kabinen kommen mit 1.700 - 2.000W hin = 7 - 9A
Nur bei der Auswahl der IR Kabine würde ich vorsichtig seien. Wir haben unsere bei Jens Böhme gekauft. Wir dachten das ist was solides, doch nach einem halben Jahr stellte sich heraus dass die Keramikstrahler schrott sind schon nach 150h Betriebszeit kaputgehen und er von Garantie nichts wissen will, auf Glühbirnen gäbe es auch keine Garantie. Also informieren ob es Erfahrungen gibt. Wenn man nichts findet obwohl der Anbieter schon "viel" verkauft hat dann Vorsicht.

LG Hartmut
Kater62
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2017 10:26
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Infrarotkabine im Keller

Beitragvon Maria01 » 12.01.2017 14:33

Hallo Juliane, also uns ging es damals ähnlich.
Wir haben uns allerdings bei der zweiten Kabine dazu entschlossen, diese oben im Wohnraum zu platzieren. Die erste Kabine war vom Baumarkt (eher ein Spontankauf wegen Abverkauf) und landete im Hobbyraum. Die zweite die wir uns vor knapp 41/2Jahren gekauft haben, http://www.trade-line-partner.com/infrarotkabinen/infrarotkabine_oslo_gamma.html haben wir bei unserem Badezimmer im ersten Geschoss aufbauen lassen. Dort haben wir durch das anliegende Gästezimmer den gewonnen Platz dazu genutzt die Kabine hinzustellen. Durch die wirklich ansehnliche Optik zeigen wir Sie auch immer gerne her. Also absolut keine hässliche Holzkiste die man in den Hobbykeller stellen muss :D
Kleiner Tipp von mir, wir haben unsere alte Kabine über ***** verkauft. Also Abbau mit Selbstabholung und obendrei noch knapp 200€ Also wenn wir uns je von der aktuellen verabschieden sollten, dann stellen wir Sie auch wieder ins Internet.
LG Maria
Maria01
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2017 14:13
Land: Austria (at)
Nach oben


Zurück zu Sauna / Infrarot - Kabine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast