Infrarotkabine   Infrarotstrahler   Sauna   Farblicht   Dampfbad

Düfte für Aufguss

Heiße Diskussionen zu Sauna und Infrarot - (Tiefen-)Wärmekabine

Moderatoren: Pool Doktor, Axel

Düfte für Aufguss

Beitragvon boosti » 27.08.2013 10:31

Hallo zusammen,

ich habe mir nun verschiedenste Düfte von den verschiedensten Herstellern gekauft, jedoch verfliegt mir der Duft nach dem Aufguss zu schnell und ist mir auch zu wenig intensiv. Nach Anleitung hab ich eh schon eine Überdosis hinzugegeben.
In den öffentlichen Saunalandschaften duften die Aufgüsse irgendwie viel intensiver und langanhaltender.

Gibt es irgendwelche Tipps oder Ratschläge? Mache ich was falsch?
Wie werden in den Saunalandschaften die Aufgüsse hergestellt?
boosti
verbringt hier viel Zeit
verbringt hier viel Zeit
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.10.2010 20:42

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon susasusa » 24.09.2013 17:55

Hallo, ich bin die Susi und habe zwei Kinder. Mein Mann möchte demnächst eine Sauna in unserem Haus installieren und auch ich frage mich wie das mit den Düften generell aussieht. Falls jemand Tipps hat, wie auch zur Frage von Boosti wäre ich auch sehr interessiert wie sich das saunieren mit Kindern gestaltet. Die sollen die Sauna ja auch nutzten dürfen, leider habe ich nicht so viel Ahnung ob die Düfte im Handel zu reizend sind für Kinder Schleimhäute?
Danke schon mal!
Benutzeravatar
susasusa
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.09.2013 17:44
Land: Germany (de)

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon König » 25.09.2013 08:39

Hallo,

@boosti
Ist die Frage wie du den Aufguss machst. In einer privaten Sauna denke ich braucht man auch nicht die Mengen wie in einer öffentlichen. Ich nehme aus meinem Aufgusseimer einen Löffel Wasser und gebe dann erst den Duft dazu (Menge: frei Schnauze). Es verbreitet sich ein intensiver, aber nicht zu sehr reizender Duft. Das Mittelchen hab ich im Baumarkt gekauft.

@Susi
Bei Kindern ist grundsätzlich erstmal vorsicht geboten. Meine sind erwachsen daher fehlt es mir da an Erfahrung.
Grüße
König

[Betonsteinbecken 8x4x1,5m]
{Sauna-Eigenbau in Kellerraum}
König
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.02.2013 13:05
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon stummer diener » 25.09.2013 09:42

Hallo , möchte hier auchmal was sagen :)

Ich habe diverse Düfte (Saunadüfte) mitunter auch in der Apotheke gekauft, Bauhaus ec.
Komischerweise reizen diese "Fertigdüfte" meine Augen und Atemwege so dermaßen, das ich sie nicht mehr verwende.
Ich persönlich nehme bzw. bestelle mir übers internet echte Duftöle (Bergamotte, Zitrone, Orange, Nadelholzduft) welche dort auch halbigs leistbar sind.
Ein paar Tropfen in den Aufguss"löffel" (nennt man das so???) und das reicht völlig.
Der Duft selbst verfliegt so oder so schnell in der Sauna, aber wenn man nach dem saunieren durchs Haus geht.....herrlich !!!!
Auch mische ich die Düfte ein wenig durch, je nach Geschmack natürlich
lg
Chris
stummer diener
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 211
Registriert: 28.06.2012 11:20
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon SandraW » 29.09.2013 15:26

Wie alt sind die Kinder ?

Ich bin schon als Kind immer mitgegangen - in unserem Stammhotel bin ich halt immer auf der untersten Stufe gesessen - und wenn es mir zu heiß war durfte ich sofort raus.

Ich weiß leider nicht mehr wie alt ich war, als ich das erste Mal in die Sauna gegangen bin.
Benutzeravatar
SandraW
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 131
Bilder: 5
Registriert: 15.06.2010 16:14
Wohnort: Österreich
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Ithappir » 30.09.2013 09:29

Hallo Susi, ich habe 2 Kinder die ebenfalls gern in die Saune gehen. In öffentliche haben wir sie nicht mitgenommen aber in unsere eigene dürfen sie mit rein. Ja mit dem Duft ist das so ne Sache. Das musst du einfach testen. Das fängt ja schon bei der Auswahl an und geht über das Mengenverhältnis hinaus. Wir nehmen immer 1 Esslöffel Wasser und vermischen das mit unserem Lieblingsduft. Es riecht gut-aber eben nicht lange und dasnn machen wir den Aufguss neu. Teste es einfach und viel Spaß in deiner Sauna.
Benutzeravatar
Ithappir
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 17
Registriert: 29.09.2013 10:56
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Themst » 29.12.2013 23:36

Hallo, wir haben in unserem haus auch eine Sauna. Die ist erst fertig geworden und wirt waren bisher nur einmal drin. Ich dachte ja, das ich mich sehr schnell an den Duft gewöhnt und den deshalb nicht mehr gerochen hätte. Nun schreibt Ihr, der verfliegt sehr schnell und wenn ichs mir überlege wird ja in unserer Lieblingssauna auch oft ein neuer Aufguss gemacht. Jetzt weiß ichs und werde morgen (beim nächsten saunagang) den Aufguss erneuern.
Themst
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2013 22:28
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Gisabloo » 12.03.2014 11:01

Die Aromen, die man im Fachhandel bekommt sind mir auch zu intensiv. Benutzen kann man aber Melissenöl aus der Apotheke, wer drauf steht. Reizt nicht die Augen und die Atemwege nicht und duftet angenehm.
Benutzeravatar
Gisabloo
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.03.2014 11:34
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Treff1943 » 16.03.2014 16:32

Meine Eltern waren schon Saunagänger und haben mich meist mitgenommen. Ich bin immer mit Muttern in die Frauensauna. Jetzt will sich mein Sohn ne Sauna im Keller aufstellen und glaubt mir nicht, dass eine Sauna auch die Abwehrkräfte von Kindern stärken kann. Meine Mutter kann das nicht mehr bestätigen (sie ist gestorben). Wie kann ich ihm das beweisen?
Benutzeravatar
Treff1943
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2014 11:44
Land: Netherlands (nl)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon stummer diener » 17.03.2014 09:38

Treff1943 hat geschrieben:Meine Eltern waren schon Saunagänger und haben mich meist mitgenommen. Ich bin immer mit Muttern in die Frauensauna. Jetzt will sich mein Sohn ne Sauna im Keller aufstellen und glaubt mir nicht, dass eine Sauna auch die Abwehrkräfte von Kindern stärken kann. Meine Mutter kann das nicht mehr bestätigen (sie ist gestorben). Wie kann ich ihm das beweisen?


Warum soll eine Sauna die Abwehr von Kindern NICHT positiv beieinflussen ?
Was ist der Unterschied zwischen großen und kleinen Menschen ?
:?
Versteh ich nicht ganz.................
stummer diener
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 211
Registriert: 28.06.2012 11:20
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon iamzen » 28.07.2014 22:55

susasusa hat geschrieben:Hallo, ich bin die Susi und habe zwei Kinder. Mein Mann möchte demnächst eine Sauna in unserem Haus installieren und auch ich frage mich wie das mit den Düften generell aussieht. Falls jemand Tipps hat, wie auch zur Frage von Boosti wäre ich auch sehr interessiert wie sich das saunieren mit Kindern gestaltet. Die sollen die Sauna ja auch nutzten dürfen, leider habe ich nicht so viel Ahnung ob die Düfte im Handel zu reizend sind für Kinder Schleimhäute?
Danke schon mal!


Hallo Susi
Zur Sauna bzw. zu Saunaaufgüssen kann ich dir diese Seite hier empfehlen: http://infrarotsaunakabine.de/der-sauna-aufguss/
hier wird kurz beschrieben, wie das mit den Düften funktioniert, und es wird auch kurz erwähnt, was für Aufgüsse es gibt, lies dir das einmal durch ;)

Ob das für die Kinder gesund ist oder nicht, hängt wohl von den Düften, deren Intensität und der gesundheitlichen Situation der Kinder ab, notfalls in der Apotheke oder auch beim Arzt nachfragen. :D

Gruß
iamzen
Benutzeravatar
iamzen
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.07.2014 22:38
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Grani 57 » 01.08.2014 20:53

Schon wieder so ein Rindvieh unterwegs?
Obru 12,60x6m mit E-Antrieb Funkgest., öffnet bei 37
70 Solarvakuumröhren

Oelpoolheizer 40 KW


http://widget.homewizard.com/horizontal ... d4367d.png
Benutzeravatar
Grani 57
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 3118
Bilder: 12
Registriert: 02.08.2008 21:56
Wohnort: Eiterfeld
Land: Italy (it)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon stummer diener » 02.08.2014 06:30

Grani 57 hat geschrieben:Schon wieder so ein Rindvieh unterwegs?



was sprichst du hier an !?
stummer diener
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 211
Registriert: 28.06.2012 11:20
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon bugmenot » 01.09.2014 11:27

stummer diener hat geschrieben:
Grani 57 hat geschrieben:Schon wieder so ein Rindvieh unterwegs?

was sprichst du hier an !?

Vermutlich deshalb:
Treff1943 hat geschrieben:Meine Eltern waren schon Saunagänger und haben mich meist mitgenommen. Ich bin immer mit Muttern in die Frauensauna. Jetzt will sich mein Sohn ne Sauna im Keller aufstellen und glaubt mir nicht, dass eine Sauna auch die Abwehrkräfte von Kindern stärken kann. Meine Mutter kann das nicht mehr bestätigen (sie ist gestorben). Wie kann ich ihm das beweisen?

Sowas nennt sich Hörensagen, Urban Legend, Circumstantial Evidence, oder wie ma es nennen will.
Entweder durch belegbare Studien "untermauern" oder es lassen. Alles Andere ist Quacksalberei der Marke Homöopathie.
bugmenot
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
JahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterneJahressterne
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.04.2010 21:32
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Athery » 20.09.2014 07:39

Hallo. Die Düfte für die Sauna kannst du auch normal in Drogerien und Apotheken kaufen. Die sind meiner Meinung nach nicht so extrem reizend. Wenn kleinere Kinder mitkommen in die Saune, dann ganz untern hinsetzen und Duftöle, wie Lavendel oder Zitrusdüfte verwenden. Die riechen sehr angenehm. LG
Athery
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.09.2014 20:41
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Overniseents » 29.09.2014 10:03

Wenn man die Düfte eine Weile inhaliert, gewöhnt sich die Nase dran. Ist wie bei Parfüm, das riecht man dann auch selbst nicht mehr.
Ich bevorzuge auch Duftöle aus der Drogerie.
Overniseents
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.2014 13:55
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon Lizzi » 16.10.2014 15:54

Bei den Düften sollte man darauf achten, dass sie nur aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Viele der Saunaaufgüsse die man erhält bestehen aus synthetischen Düften. Diese haben weder die natürliche Wirkung noch sind sie besonders gut. Meist handelt es sich dabei um die sehr intensiven Düfte.
Lizzi
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 18
Registriert: 04.04.2014 10:42
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon dieter+Diana » 17.10.2014 08:39

richtig Lizzi,

nur natürliche Inhaltsstoffe, alles andere ist syntetisch und Müll,
gar nicht so einfach , so ein Produkt zu finden
Lg. D&D
POOLvon MAN- 8x4, LED,UV,WP, Überdachung kommt erst.
dieter+Diana
Stammgast
Stammgast
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 166
Bilder: 5
Registriert: 10.06.2014 17:58
Land: Austria (at)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon JulianeB. » 08.11.2014 11:22

Hallo. Ich habe immer die Aroma Düfte benutzt, die man in der Apotheke kaufen kann. Die sind nicht so stark und reizten die Augen und Atemwege auch nicht so doll. Die sind eher mild und die vertragen die Kinder auch sehr gut. LG
JulianeB.
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
JahressterneJahressterne
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2014 17:10
Land: Germany (de)
Nach oben

Re: Düfte für Aufguss

Beitragvon PoolioG » 06.03.2015 11:12

Ich setze bei Saunadüften immer auf die Düfte von Primavera, weil man mir in der Apotheke sagte, dass diese ohne irgendwelche Zusätze sind. Limettenduft finde ich sehr angenehm!
Benutzeravatar
PoolioG
schaut öfter mal rein
schaut öfter mal rein
 
Jahressterne
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.03.2015 10:10
Land: Germany (de)
Nach oben

Nächste

Zurück zu Sauna / Infrarot - Kabine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast