Ersatz-Folien   leiter   solardusche   Dusche   Bodenreiniger

Dolphin Dynamic 2002 defekt? Bitte Hilfe...

Erfahrungen, Tipps und Tricks zu Schwimmbadzubehör wie Abdeckungen z.B. Rollabdeckungen, Schwimmbad Überdachungen, aber auch zu autom. Bodenreinigern, Gegenstromanlage.

Moderatoren: Pool Doktor, Axel

Dolphin Dynamic 2002 defekt? Bitte Hilfe...

Beitragvon afkg » 11.06.2013 00:13

Hallo Leute!

Bin neu hier im Forum - hab euch über Google gefunden, also erstmal Hi ;-)

Wir besitzen einen mittlerweile ca. 10-11 Jahre alten Dolphin Dynamic 2002, der aber schon mehrmals generalüberholt wurde, also neue Motoreinheit, Bürsten usw....

Heuer wollten wir ihn wieder in Betrieb nehmen, hier nun die Diagnose:

Er macht den Selbsttest, dann fährt er los um zu reinigen. In die eine Richtung fährt er normal, sobald er nach ca. 30 Sek in die andere Richtung zurückfährt fährt er ca. 3 Sekunden und bleibt stehen. Es ist fast immer die Selbe Richtung, also der Rückweg, bei dem er nach ca. 3 Sekunden stehen bleibt, nachdem er eine Weile in die "Erstrichtung" gefahren ist und dann umdreht, selten dass er gleich nach dem Anfang der Reinigung stehen bleibt, aber auch das kam vor.

Ich habe den Fehler schon etwas eingegrenzt, denn es scheint irgendwie mit der Pumpleistung was nicht zu stimmen. Wenn man oben den Impelleraufsatz abnimmt, der Impeller also kaum bzw. keine Saugkraft mehr hat weil ihm die "Düse" fehlt, die Schraube aber schon noch dran ist, dann fährt er ganz brav durch die Gegend, sobald der Impeller wieder Leistung bringt indem man ihm seinen Aufsatz aufsetzt, schaltet der Dolphin wieder ab. Mir scheint es als ob er aus Sicherheitsgründen abschaltet, weil evtl zu viel Leistung am Impeller verbraucht wird oder so??? Also Stichwort Motorschutz...

Ich weiß dass er schon in die Jahre gekommen ist, aber ein neues Gerät um mind. 2.000,- Euro ist halt bitter und ich bin handwerklich nicht unbegabt, vielleicht kann mir wer einen Tipp geben? Hab schon die Motoreinheit offen, da fällt mir nichts ungewöhnliches auf, bin allerdings kein Elektriker! Gibt es irgendwo eine Möglichkeit die Toleranzgrenze des Motorschutzes einzustellen? Ist die Steuerung eigentlich eher im Trafo oder ist die kleine Platine in der Motoreinheit alles an Elektronik?

Wenn doch die ganze Motoreinheit neu sollte, woher die Ersatzteile bekommen?
Ich will hier nicht den lokalen "Händler" anheuern, den es in der Form gar nicht gibt sondern halt eine Firma die mehr oder weniger alles bezgl Pool etc macht, weil das letzte Mal haben wir schon fast mehr als die Hälfte eines neuen bezahlen müssen und nochmal mach ich den Fehler nicht.... vl interessiert sich auch jemand hier gegen Entgelt was zu reparieren :-)
und vielleicht findet sich hier jemand der mir helfen könnte :)

viele Grüße aus dem Österreich
afkg
ist noch neu hier
ist noch neu hier
 
Jahressterne
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2013 23:59
Land: Austria (at)

Zurück zu Zubehör für Schwimmbecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron